Bea, 29, Eberswalde: Willst du ein fettes Luder als Sexfreundin?

schwere Hängehupen

Ich bin es die Bea und ich bin schon ein fettes Girl und stehe auch vollkommen dazu. Da gibt es nichts rumzudeuteln. An mir ist alles massiv, mächtig und schwer geil. Zum Glück gibt es ja noch genügend Kerle, die mit meinem sexy Kilos etwas anzufangen wissen. Alleine meine schweren Hängehupen bringen schon einiges Kilos auf die Wage. Auf meinem Profilfoto siehst du ja schon wie sehr diese monströsen Sacktitten nach unten hängen. Da möchte doch sicherlich so mancher untendrunter liegen und sehen wie meine geilen Hupen über ihm herumbaumeln.

Mit einer fetten Sexpartnerin ficken ist geiler als so manch einer vermutet. Wir sind einfach die bessern Liebhaberinnen, weil wir uns total gehen lassen können und meistens keine Tabus haben Wenn du einmal deinen Schwanz in meiner fleischigen Möse versenkt hast, möchtest du keine andere mehr rammeln. Das kannst du mir glauben.

Trotz meiner Körperfülle bin ich so beweglich und flexibel, dass manche es kaum glauben können, wenn sie mich real beim Sex erleben. Auch meine Oralkünste sind legendär. Ich kann deinen Penis komplett in meinen Mund nehmen und aussaugen. Meine Fette rasierte Muschi ist unsagbar gierig und wird extrem nass und glitschig. Da siehst du richtig den Fotzennektar raustropfen wenn du mich richtig angegeilt hast. Kann dann mitunter recht maßlos sein, aber das gefällt dir doch. Wenn ich heiß bin, dann mache ich jeden perversen Schweinkram mit. Es kann sogar sein, dass ich die Perverse bin, die dich mit ihren versauten Sexwünschen überfordert. Das kam zum Glück erst einmal vor.

Lustigerweise stehe ich persönlich eher auf dünne bis dürre Typen. Das Alter ist mir dafür ziemlich egal. Keine Ahnung warum das so ist, vielleicht genieße ich es durch meine Körperfülle und mein Gewicht Macht zu haben? Egal, jedenfalls solltest ein potenter, dünner Kerl, der Lust auf eine dicke Sexfreundin hat, dann kannst dich mich gerne mal kontaktieren.

Luna, 30, Landshut: Netter Gentlemanlover gesucht

Attraktive Brünette im Minirock

Entgegen meine Grundskepsis habe ich mich auf diesem Kennenlernportal angemeldet in der Hoffnung auf sinnliche Zweisamkeit. Ja, hier geht es auch um nackte Tatsachen und so, aber man kann sich doch dennoch stilvoll näherkommen. Dachte ich zumindest. Bisher überwiegen plumpe Bumsanfragen auf die ich in der Form echt keinen Bock habe.

Mir ist schon klar, dass die meisten hier Frauen zum Poppen kennenlernen wollen und das geht durchaus auch mit mir. Aber es kommt halt auch immer auf den Weg an, der zum Ziel führt. Ich möchte mich verführen lassen und durch deine charmante Eloquenz begeistert werden. Echtes Interesse für mich und geschickt verpackt auch für meinen Körper lassen mich wachsweich werden. Aber bislang habe ich eher das Gefühl als ob die User hier denken, dass man sich die Userinnen quasi bestellen könnte. Ich bin keine Käufliche und dementsprechend möchte ich auch etwas umworben werden. Etwas Honig ums Maul schmieren und Nettigkeiten austauschen kostet nichts und erleichtert den Weg ins Bett mit mir ungemein. Nur mal so als kostenfreier Kennenlerntipp von mir.

Bisher habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben einen patenten Typen mit Stil und Charme zu finden, aber wenn das so weitergeht, dann melde ich mich wieder ab. Nur um es nochmal klar auszudrücken: Eien reine Bettgeschichte ist für mich absolut in Ordnung und deswegen bin ich hier auch registriert, aber bitte mit etwas Niveau. Als Frau möchte man schon, dass ein Typ seriös rüberkommt und daran hat es bisher gefehlt. Aber vielleicht bist du ja die glorreiche Ausnahme? Bitte, bitte!

„Luna, 30, Landshut: Netter Gentlemanlover gesucht“ weiterlesen

Maisa, 27, Flensburg: Süße asiatische Amateurin zeigt alles und bumst auch real

Asiatin im Unterbrustkorsett

Na mein Lieber alles klar bei dir? Ich bin hier um dich zu bespaßen, aber richtig. Mit mir bekommst du die volle Pornodröhnung und ich werde so ziemlich alles für dich machen, auch wenn es etwas pervers sein sollte. Versaute Dinge machen mich gerade ganz besonders an.
Und ich bin nicht eine stinknormale Amateurin, sondern gleich etwas ganz besonderes. Eine sexy, zierliche Asiatin, die bei jeder versauten Schweinerei dabei ist, ist doch etwas ganz besonderes. Oder etwas nicht?
Auch meine dauersteifen Nippel und meine behaarte Muschi sind etwas was nicht alle Girls zu bieten haben. Vielleicht spreche ich ja genau deinen Fetisch an? Eine kleine, behaarte Asiatin mit dicken Nippeln, die gerne Korsett trägt?

Gefalle ich dir in meinem engen kleinen Korsett und meinen halterlosen Strümpfen? Ich habe auch noch ganz andere Outfits auf Lager, die ich gerne für dich anziehen kann.
Wir können total frei und frivol zusammen chatten und wenn du mich dabei auf dumme Gedanken bringst, dann mache ich das auch gleich.
Zusammen online Perversionen ausleben macht doch einfach am meisten Spaß. Ich bin nicht kostenlos, aber günstig und mit mir kann man wunderbar erotische Auszeit aus dem stressigen Alltagsleben haben.

Außerdem mache ich auch gelegentliche Userficktreffen bei denen du mich ganz persönlich und exklusiv erleben kannst. Dann bist du mir ganz nahe und spürst meine zarte Haut, meine glitschigen Schamlippen und schmeckst meinen süßen Fotzennektar. Natürlich nur wenn du das auch möchtest.
Dann kannst du mich auch richtig bumsen und mich dabei herumwirbeln und hochheben ganz wie es dir beliebt. Als zarte Asiatin wiege ich unter 50 Kilogramm und bin leicht und flexibel wie eine lebendiges Sexpüppchen. Und ich spiele gerne das leichte Püppchen für dich, nur dass ich hautwarm, total feucht und teilweise sehr laut bin.
Kontaktiere mich bei Interesse und wir werden online oder offline einen geilen Spaß miteinander haben.

„Maisa, 27, Flensburg: Süße asiatische Amateurin zeigt alles und bumst auch real“ weiterlesen

Shirley, 25, Iserlohn: Junge Sie steht auf reife Herren

Junges Girl zeigt pralle Schamlippen

Wenn ich etwas mache, dann mache ich es richtig und keine halben Sachen. Daher kannst du mich auch in voller Nacktheit bewundern, denn du sollst ja auch wissen was dich im Bett erwarten könnte.
Ich habe schon früh gespürt, dass ich als junges Mädel eine Affinität zu älteren Typen habe.
Bin jetzt kein richtiges Sugargirl, aber es geht schon in Richtung Sugarbabe.
Vor allem fasziniert mich die männliche Ausstrahlung, die von Kerlen um die 40 oder drüber ausgeht. Oft kommt dazu noch eine natürliche Dominanz dazu, die mich wie ein kleines Mädel fühlen lässt. Da gebe ich gerne mal die Macht an den Mann ab und lasse mich führen.

Mit solch einem Exemplar von Mann würde ich gerne lustvolle Treffen verabreden, die sich auch dann über einen längeren Zeitraum wiederholen dürfen. Schön finde ich auch, wenn man sich nicht die ganze Zeit nur im Bett miteinander vergnügt, sondern auch mal zusammen schick ausgeht.
Ein edles Restaurant oder Theater? Kulturveranstaltungen auf denen uns neidische oder neugierige Blicke sicher sind. Das hat auch seine Faszination und wirkt auf mich auch anregend.
In diesem Fall wäre es natürlich nett, wenn du die Kosten übernehmen würdest, da mein finanzielles Budget eher gering ausgestattet ist.
Du wirst dafür von mir im Bett sicherlich mehr als entschädigt werden.

Maren, 28, Cottbus: Zierliche Sie wünscht sich neue frivole Erlebnisse

Ich war schon immer etwas wilder drauf als meine weiblichen Altersgenossen. Unvernünftig habe ich jede Grenze überwunden und auch schon mit jungen Jahren ist mir so manch unanständiges Wort über die Lippen gekommen. Sexualität hat mich schon sehr früh fasziniert und die ersten Erfahrungen mit Geschlechtsverkehr ließen nicht lange auf sich warten.
Ich war immer schon eher wie ein Mann drauf. One-Night-Stands und nächtliche Saufgelage. Habe dann hin und wieder mal wieder versucht eine anständige Beziehung zu führen, aber Monogamie, feste Verhältnisse und Romantik sind wohl einfach nicht mein Ding.

Ich bin halt ein Girl, dass sich auch mal einen Porno oder private Sexcams von anderen Usern im Internet ansieht. Warum auch nicht? Was Männer können und wollen, will ich schon lange.

Jetzt habe ich gerade etwas weniger Zeit auszugehen und bin daher wieder vermehrt online offen für ein paar frivole Chats. Ich finde dabei kann man auch sehr gut herausfinden, ob ein Mann fantasievoll ist und dies lässt dann auch wieder auf seine Bettqualitäten schließen.
Denn schließlich will ich nicht nur virtuelle Schweinereien erleben, sondern auch jemanden finden mit dem man auch mal real verabreden kann.
Ob wir dann auch heiß übereinander herfallen wie vorher im Chat und wenn ja, ob wir uns dann auch öfters sehen werden, wird sich zeigen.
Ich plane nicht gerne zu weit voraus. Lass uns erstmal Verbindung aufnehmen, etwas geil chatten und dann weitersehen.

Elonie, 30, Göppingen: Wilde Sie würde gerne ein wildes Sexabenteuer finden

Ich hoffe mal, dass die männlichen User hier etwas heißblütiger sind als die letzten männlichen Wesen, denen ich näherkommen musste.
Glaube dass die modernen Männer im ängstlicher und weiblicher werden. Sie sind verwirrt von den ganzen neuen Regeln, der Umwelt, dem Genderwahn, dass sie sich gar nicht mehr trauen richtig Mann zu sein.
Ein Identifikationsproblem, oder ich hatte einfach immer nur Pech undbin immer an die langweiligsten und prüdesten Vertreter der männlichen Spezies geraten.

Ich bin das volle Gegenteil. Ich sollte wohl eigentlich ein Mann sein, denn bin krasser und experimentierfreudiger drauf als viele Typen.
Ich heule nicht rum, sondern mache einfach. Ich vögele gerne und glotze auch gerne mal Pornos und mache es mir dabei selbst. So wie die geilen Typen, die sich vor dem Computer einen runterholen, sitze ich auch da und schrubbe mir meine Muschi. Ist ja nichts dabei, bin da schmerzhaft ehrlich.

Mir steht der Sinn nach einem richtig hemmungslosen Sexabenteuer, wo man mal wieder so richtig viel erleben kann. Nur fehlt der männliche Part dafür. Ich sehe mir ja auch mal gerne von anderen Usern selbstgemachte private Pornos an und würde, vielleicht mit dir, auch gerne uns beim krassen Rumvögeln filmen. Könnten uns ja auch ein kleines, perverses Drehbauch ausdenken. Und danach schaut man sich das versaute Filmchen zusammen an, oder zeigt es doch mal im Internet, aber dann so, dass man nicht darauf erkannt wird.
Oder wir probieren etwas anderes Abgefahrenes aus. Ich muss mal wieder meine Grenzen austesten und dafür benötige ich jemanden, dessen Grenzen nicht so eng gefasst sind.

Bist du sexuell open minded und offen für neue Erfahrungen und freust dich über meine blühenden, erotischen Fantasien oder kannst mich darin sogar noch toppen?
Dazu siehst du nicht schlecht aus, bist nicht blöd und stehst mit beiden Beinen mitten im Leben? Dann melde dich mir nichts, dir nichts, schleunigst bei mir.

Alissa, 25, Limburg an der Lahn: Nette Mutti braucht dringend einen Lover

Blondine im Minirock mit Strumpfhose

So, nachdem ich lange mit mir gerungen habe, bin ich nun doch auf diese Datingplattform online gegangen, da es so bei mir nicht mehr weitergehen kann.
Man kann sich nicht nur die ganze Zeit selbst für andere, besonders für sein Kind, aufopfern und dabei selbst irgendwann auf dem Zahnfleisch gehen.
Auch eine übertrieben lange Zeit ohne Austausch intimer Zärtlichkeiten und orgasmusbringendem Geschlechtsverkehr ist auf Dauer meiner Gesundheit bestimmt nicht zuträglich.
Da meine Datingmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind mache ich es mir eben nun etwas einfacher und strecke meine Fühler nun mal online nach einem geeigneten Lover aus.

Obwohl ich es ja schon auf eine gewisse Weise bitter nötig habe, werde ich mich dennoch nicht zu schnell einem Mann hingeben und mich gleich nach 5 Minuten Konversation flachlegen lassen.
Bisher finde ich den Ton der meisten User, die mich anschreiben auch etwas unglücklich, um es mal vornehm auszudrücken.
Teilweise fühlt man sich wenn man diese Nachrichten liest wie eine billige Nutte, die nur als sexuelle Wunscherfüllerin fungiert.
Diese werte Herren sollten sich doch lieber gleich an echte junge Huren wenden. Die findet man im Netz ja zuhauf.
Und meiner Meinung nach ist dies hier ja eine private Kennenlernplattform ohne finanzielle Absichten. Und dann kann man auch erwarten, dass man auf einer ganz normalen Gesprächsschiene miteinander in Verbindung tritt.
Aber weil ich nicht gleich nur über das Bumsen sprechen möchte, bin ich noch lange nicht prüde oder konservativ. Im Gegenteil!
Früher war ich ein schlimmer Feger und habe nichts anbrennen lassen und auch sexuell habe ich nichts unversucht gelassen. Daran würde ich jetzt nach einer langen Zwangspause wieder anknüpfen.

Lieb wäre mir ein fester Lover, der sich terminlich auf meine spärliche Freizeit einstellen kann. Dann können wir uns gerne ausgiebig gegenseitig erkunden, äußerst erregende Zweisamkeit miteinander verbringen und uns nach und nach immer mehr steigern. Ich bin sehr offen eingestellt und kann mir nach einer gewissen Zeit unserer Bekanntschaft auch sehr gewagte Sexperimente vorstellten. Aber um eure Fantasie nicht zu sehr anzuheizen werde ich jetzt ins Detail gehen. Die ganze Sache muss wachsen.
Also wer ist dabei und will nicht einfach nur eine schnelle Nummer, denn das gibt es bei mir nicht.

Thamara, 45, Hückelhoven: Leidenschaftliche MILF sucht wilden Sexpartner

Leidenschaftliche MILF sucht wilden Sexpartner

Juhu Leute, ich bin es die allerliebste Thamara und bitte achtet auf das H. Ich lebe im gemütlichen Hückelhoven, bin selbst aber gar nicht so gemütlich drauf. Würde mich selbst eher als Aktivling bezeichnen.
Da man hier schöne und durchaus auch frivole Dates vereinbaren können soll habe ich mich kurzentschlossen auch kostenlos angemeldet und bin nun aufgeregt, ob sich hier wirklich ein stürmischer Stecher finden lässt, der mich ordentlich durchbügelt.
Ich mag es eher heftig sonst fange ich mich an beim Sex zu langweilen. Heftige Stöße, lautes Stöhnen und einfach etwas Aktion ist das was ich beim Vögeln brauche. Licht aus, Mund zu und stummes miteinanderschlafen ist gar nicht so mein Ding. Liegt vielleicht auch daran, dass ich dies jahrelang hatte und deswegen in dieser Hinsicht etwas vorbelastet bin.
Allerdings möchte ich auch nicht nur als reines Stück Fickfleisch betrachtet werden. Das gefällt mir dann auch nicht so. Und ein paar Streicheleinheiten nach heftigem Vögeln gehört für mich auch absolut dazu.
Also die einmalige schnelle Poppfreundin möchte ich dann auch nicht sein. Als Frau und Mensch möchte ich schon wahrgenommen werden und ein paar nette Worte gehören ja wohl auch dazu. Wenn das aber stimmt und wir uns beide schätzen und gleichermaßen Bock aufeinander haben, dann kann meine Lust grenzenlos sein und meine Tabus sind sehr dehnbar. Und dies meine ich im wahrsten Sinne des Wortes. Wer das jetzt nicht versteht hat sich schon selbst wegen Dummheit disqualifiziert.
Ich mag es wenn man mich erst etwas angeilt. Das geht am einfachsten wenn du meine Fotze nass streichelst und dabei etwas an meinen Nippeln saugst. Dann werde ich total schnell klatschnass und dann kannst du mich kräftig an meinen Hüften packen und mich gerne heftig von hinten vögeln.
Das ist eine von vielen Stellungen auf die ich total stehe und auch meistens recht schnell komme.
Ich mag es wenn es beim Ficken laut klatscht und wir dabei beide undefinierbare Geräusche der Lust von uns geben. War jetzt zu lange schon sexlos und mein Dildo kann das einfach nicht wiedergeben, was ich als Fickpartner verlange.
Dein Alter ist mir größtenteils egal, viel wichtiger ist, dass einfach gleich ein erotischer Funke überspringt und gleich eine Grundsympathie vorhanden ist. Lass es uns einfach austesten, aber dafür musst du erst mal mit mir Kontakt aufnehmen.

Elke, 47, Kreuztal

zwangslose Fickkontakte kostenlos finden

Hallo liebe Freunde. Hoffentlich verzaubert dich bereits der Anblick meines nackten Körpers, auf den ich zu Recht schon etwas stolz bin. Für eine Frau in meinem Alter ist es nicht selbstverständlich solche einen glatten und schön modellierten Körper zu besitzen.
Das liegt wohl an meinem aufregenden Leben und meinem wilden Charakter. Ich war schon in meiner Jugend schlimm und es hat sich nie etwas geändert. Ich denke eine wildes Leben hält einen jung und deswegen mache ich damit auch gleich weiter, damit ich weiterhin so jugendlich und lecker aussehe um interessante Männer für mich begeistern zu können.
Hier bin ich um nette zwangslose Fickkkontakte vornehmlich zu jüngeren Männern finden zu können.
Denn ich muss gestehen, jüngere Liebhaber haben es mir einfach angetan und sind auch einfach die besseren Stecher. Das habe ich zwar etwas vulgär ausgedrückt, aber es trifft den Nagel auf den Kopf. Keine Potenzproblem und ein ständig steifer Schwanz, der sich gerne an mir abarbeiten kann.
Ich opfere mich gerne dafür, dass ein leckerer Jüngling seine Geilheit an einer geilen MILF wie mir ablassen kann.
Besonders toll fände ich es, wenn sich bei einem jungen Mann ein besonders intensives Fickverhältnis ergeben würde, dass sich längere Zeit anhält. Dann würde ich auch auf andere Sexualkontakte verzichten und mich voll diesem Mann widmen und mich auf eine feste Affäre einlassen in der man sich sexuell immer weiter steigert und auch die Vertrautheit so stark zunimmt, dass man ja vielleicht auch einen kleinen Urlaub oder Hotelausflug wagen könnte. Meine MIlfpussy brennt darauf mal oft einen Jungschwanz zu vernaschen mit dem ich richtig dicke bin.

„Elke, 47, Kreuztal“ weiterlesen

Alicia, 27, Ibbenbüren

geile Fickvideos von Privatpersonen

Es wäre schön mal einen richtig taffen, coolen und sexuell genauso verspielten Sexfreund zu finden mit dem man das Leben mal so richtig krachen lassen kann. Das vermisse ich echt.
Ich habe schon ein paar kleiner Affärchen gehabt, aber die meisten Männer sind mir einfach zu lasch. Entschuldigt wenn ich das so krass sagen muss. Oder ich bin den meisten zu krass drauf. Ich dachte Männer freuen sich über sexuell aktive und experimentierfreudige Frauen, aber irgendwann wird es den meisten dann doch zu viel Experiment.
Vielleicht ist meine sexuelle Bandbreite und meine Neugierde einfach für den Durchschnittsmann zu extrem. Mal sehen, wie es hier online aussieht.

Ich hatte mal eine sexuell echt geile Sexbekanntschaft mit einem Typen. Da haben wir wirklich extrem viel ausprobiert und gemacht.
Waren zusammen im Swingerclub, haben im Badesee gepoppt, haben uns mit einem anderen Pärchen getroffen und hatten wilden Sex untereinander, dabei hat meine Bekanntschaft sogar den Schwanz von dem anderen Mann geblasen. Und rumgepinkelt wurde auch. War ein echt perverser Abend. Oder pervers geil? Ich weiß es selbst nicht, ob es mir wirklich gefallen hat. Aber es war auf jeden Fall abgefahren und das ist gut.
Problem war nur, dass mein Typ voll der Prolet war. Echt dumm wie Brot und so beknackte Sprüche. War so ein Typ Menowin Fröhlich. Und eigentlich geht das gar nicht. Nur wegen der geilen Aktionen bin ich mit ihm abgehangen. Aber irgendwann konnte ich den echt nicht mehr ertragen. So Typen denken einfach nicht nach, die ficken einfach. Das macht es so einfach.
Ja dumm fickt halt gut. Es muss doch aber auch einen Mann mit Intelligenz und etwas Niveau geben mit dem man auch abgefahrene Sexsachen machen kann. Aber die meisten mit etwas im Kopf sind voll die Warmduscher und Angsthasen.

Ich sehe auch gerne zu und finde es interessant wie andere Leute es so treiben. So sehe ich gerne geile Fickvideos von Privatpersonen an und würde mich auch gerne mit meinem nächsten Sexfreund mal beim vögeln filmen. Das ist auch Punkt, den du mitmachen, oder besser noch, geil finden solltest. Und da ich gerne mal die analgeile Arschstute spiele, solltest du wildem Poposex auch nicht abgeneigt gegenüber stehen.
Bist du der gerade interessiert meinen Text durchliest vielleicht diese perverse Intelligenzbestie? Dann freue ich mich über deine umfassende Nachricht und ein schnelles Kennenlerndate.

„Alicia, 27, Ibbenbüren“ weiterlesen