Elonie, 30, Göppingen: Wilde Sie würde gerne ein wildes Sexabenteuer finden

Ich hoffe mal, dass die männlichen User hier etwas heißblütiger sind als die letzten männlichen Wesen, denen ich näherkommen musste.
Glaube dass die modernen Männer im ängstlicher und weiblicher werden. Sie sind verwirrt von den ganzen neuen Regeln, der Umwelt, dem Genderwahn, dass sie sich gar nicht mehr trauen richtig Mann zu sein.
Ein Identifikationsproblem, oder ich hatte einfach immer nur Pech undbin immer an die langweiligsten und prüdesten Vertreter der männlichen Spezies geraten.

Ich bin das volle Gegenteil. Ich sollte wohl eigentlich ein Mann sein, denn bin krasser und experimentierfreudiger drauf als viele Typen.
Ich heule nicht rum, sondern mache einfach. Ich vögele gerne und glotze auch gerne mal Pornos und mache es mir dabei selbst. So wie die geilen Typen, die sich vor dem Computer einen runterholen, sitze ich auch da und schrubbe mir meine Muschi. Ist ja nichts dabei, bin da schmerzhaft ehrlich.

Mir steht der Sinn nach einem richtig hemmungslosen Sexabenteuer, wo man mal wieder so richtig viel erleben kann. Nur fehlt der männliche Part dafür. Ich sehe mir ja auch mal gerne von anderen Usern selbstgemachte private Pornos an und würde, vielleicht mit dir, auch gerne uns beim krassen Rumvögeln filmen. Könnten uns ja auch ein kleines, perverses Drehbauch ausdenken. Und danach schaut man sich das versaute Filmchen zusammen an, oder zeigt es doch mal im Internet, aber dann so, dass man nicht darauf erkannt wird.
Oder wir probieren etwas anderes Abgefahrenes aus. Ich muss mal wieder meine Grenzen austesten und dafür benötige ich jemanden, dessen Grenzen nicht so eng gefasst sind.

Bist du sexuell open minded und offen für neue Erfahrungen und freust dich über meine blühenden, erotischen Fantasien oder kannst mich darin sogar noch toppen?
Dazu siehst du nicht schlecht aus, bist nicht blöd und stehst mit beiden Beinen mitten im Leben? Dann melde dich mir nichts, dir nichts, schleunigst bei mir.

Gratis Anmelden und alles sehen